Jahreshauptversammlung 2020

Geschrieben von Heiko Dorsch

Auf Grund der aktuellen Corona-Lage wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung der Modellfluggruppe Phoenix Lichtenfels e.V. virtuell durchgeführt. Im Fokus standen, neben den Tätigkeitsberichten der einzelnen Vorstandsmitglieder, die bevorstehenden Maßnahmen zur Änderung des Flächennutzungsplans zur Errichtung eines notwendigen Schutzzauns, die Neuwahlen der Vorstandschaft.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2020

Unser Verein im aktuellen Modellflieger Magazin

Geschrieben von Adam Makota

In der August/September Ausgabe des Modellflieger Magazins wird über das vergangene Event des Jahres, nämlich dem "Tag des Modellflugs", ein Resümee gezogen. Wir haben mit Freude festgestellt, dass von den tausenden teilnehmenden Vereinen ausgerechnet über unsere Modellfluggruppe PHOENIX Lichtenfels e.V., neben einigen mehr, berichtet wird.

Weiterlesen: Unser Verein im aktuellen Modellflieger Magazin

Zeitungsbericht: Tag des Modellflugs 2019

Geschrieben von Adam Makota

Der Deutsche Modellflieger Verband (DMFV), europaweit größte Verband für Modellflugsportler mit Sitz in Deutschland, rief am 09. Juni 2019 den ersten bundesweiten "Tag des Modellflugs" aus. Um das Hobby "Modellflug" der breiten Öffentlichkeit näher zu präsentieren, waren alle Modellflugvereine dazu aufgerufen, an diesem Tag ihr Hobby gebührend zu Feiern.

Weiterlesen: Zeitungsbericht: Tag des Modellflugs 2019

Belästigter Nachbar schießt Drohne ab und wird vom Gericht freigesprochen

Geschrieben von Adam Makota

Eine sehr interessante Meldung für alle Drohnenbesitzer wurde heute auf MDR Sachsen veröffentlicht. Laut dieser hat das Amtsgericht Riesa einen Mann freigesprochen, der im Jahr 2018 mit einem Luftgewehr über seinem Garten die Drohne eines Nachbarn abgeschossen hatte. Der Drohnenbesitzer zeigte den Schützen wegen Sachbeschädigung an und forderte von dem Täter 1.500,00 € Schadenersatz.

Weiterlesen: Belästigter Nachbar schießt Drohne ab und wird vom Gericht freigesprochen