MGF PHOENIX Lichtenfels e.V. unter neuer Führung
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins MFG PHOENIX Lichtenfels e.V. am 04. November 2016, wurde gemäß der Vereinssatzung ein neuer Vorstand sowie ein neuer Vereinsausschuss gewählt.

Zur Wahl wurden folgende Ämter zur Verfügung gestellt:
  • 1. Vorsitzender: bisher vertreten durch Jürgen Christ
  • 2. Vorsitzender: bisher vertreten durch Wilfried Müller
  • Kassenwart: bisher vertreten durch Günther Grünbeck
  • Schriftführer: bisher vertreten durch Tobias Wittmann
  • Platzwart: bisher vertreten durch Christian Adolf
  • Messbeauftragter: bisher vertreten durch Stefan Zuber
  • Jugendwart und stellv. Messbeauftragter: bisher vertreten durch Dierk Schuhmann
Mit einer Einstimmigen Mehrheit wurden nach der Entlastung des alten Vorstandes folgende Mitglieder in die entsprechende Ämter gewählt:
  • 1. Vorstand: wird vertreten durch den wiedergewählten Jürgen Christ
  • 2. Vorstand: wird vertreten durch Dierk Schuhmann
  • Kassenwart: wird vertreten durch Heiko Dorsch
  • Schriftführer: wird vertreten durch Adam Makota
  • Platzwart: wird vertreten durch Philipp Hahnemann
  • Messbauftragter: wird vertreten durch Wolfgang Wachter
  • Jugendwart und stellv. Messbeauftragter: wird vertreten durch Michael Holzmann
Wir, die Mitglieder des Vereins, möchten uns als erstes für die Jahrelange Arbeit der bisherigen Vorstandschaft und dem Vereinsausschusses herzlich bedanken und wünschen den Neugewählten viel Erfolg bei ihren Aufgaben.

Neben der Vorstandswahl lief das für Jahreshauptversammlungen übliche formale Programm ab. Neben der Berichte des Vorstands wurde das vergangene Jahr reflektiert und über die vereinsinterne sowie öffentliche Aktivitäten gesprochen.

Damit wurde das letzte Jahr aus der Sicht der Vereinsmitglieder positiv abgeschlossen und es wurden einige neue und spannende Punkte für das kommende Geschäftsjahr festgehalten.

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen Helfern und Freunden des Vereins für ihre Unterstützung bedanken und wünschen allen einen ruhigen Jahresabschluss.
Um unsere Webseite optimal nutzen zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden