DMFV-Engagement bringt erste Erfolge
Seit dem Bekanntwerden geplanter Einschränkungen für den Modellflugsport durch die Politik, engagiert sich der Deutsche Modellflieger Verband (DMFV) mit Nachdruck für den Erhalt dieser Sportart. Und das auf nationaler und europäischer Ebene. Dabei konnte der Verband erste Erfolge verzeichnen, die nur aufgrund seiner guten Vernetzung auf politischer Ebene und durch die breite Unterstützung an der Basis möglich wurden.

Der DMFV hat 2015 die Pläne der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA), den Drohnen- und Flugmodellbereich zu reglementieren, als einziger Verband und unter Einbeziehung der European Modellhobby Association (EMA), umfassend kommentiert (siehe https://www.dmfv.aero/presse/dmfv-sieht-easa-plaene-kritisch). Die Kritik ist auf fruchtbaren Boden gestoßen und viele Argumente des DMFV wurden von der EASA aufgegriffen. Diese macht daher jetzt ihren aktuellen Ausführungen deutlich, dass der Modellflug bereits ein hohes Maß an Sicherheit erreicht hat, was bei zukünftigen Durchführungsbestimmungen berücksichtigt werden soll. Diese Differenzierung war bisher nicht vorgesehen. Folglich gelte es Regeln zu entwickeln, die den Modellflug nicht beeinträchtigen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass die vom DMFV bereitgestellten Fachinformationen von der EASA als ausreichend akzeptiert werden, um ihre Forderung nach einem Mindestmaß an Kenntnissen der Luftfahrtvorschriften für Piloten zu erfüllen. Mit diesem ersten Erfolg auf europäischer Ebene hat der Verband eine gute Grundlage für eine Lösung auch auf nationaler Ebene geschaffen. An dieser wird seitens des DMFV ebenfalls gearbeitet. Auch hier mit zumindest ermutigender Tendenz.

Der komplette Artikel mit allen Ausführungen über die derzeitige Erfolge ist auf der Webseite des DMFV unter folgendem Link nachzulesen: https://www.dmfv.aero/presse/politik-dmfv-engagement-bringt-erste-erfolge/
Um unsere Webseite optimal nutzen zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden